Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
 
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Infrarotlampen

IR 100 Infrarotlampe

IR 100 Infrarotlampe

Wohltuendes Infrarotlicht (100 Watt) gegen Erkältungen und Muskelbeschwerden
IRH Infrarotlampe

IRH Infrarotlampe

Intensives Infrarotlicht (100 Watt) gegen Muskelbeschwerden und Erkältungskrankheiten.
IRL Infrarotlampe

IRL Infrarotlampe

Intensives Infrarotlicht (150 Watt) gegen Muskelbeschwerden und Erkältungskrankheiten.
IR 885 Infrarotlampe

IR 885 Infrarotlampe

Intensives Infrarotlicht (300 Watt) zur Entspannung der Muskulatur oder zur Behandlung von Erkältungen.

Infrarotlampen sind als ergänzende Behandlung vieler Beschwerden unverzichtbar

Ähnlich wie die Luft ist auch das Licht ein fester Bestandteil unseres Lebens, dem Sie in der Regel aber nur wenig Beachtung schenken. Physikalisch gesehen lassen sich verschiedene Lichtarten unterscheiden, die auch verschiedene Wirkungen haben. So gibt es sowohl sichtbares als auch unsichtbares Licht. Mittels moderner Technik lassen sich bestimmte Arten von Licht auch gezielt herstellen und für medizinische oder andere Zwecke nutzen. Ein bewährtes und bekanntes Beispiel ist die Infrarotlampe, welche die namensgebende Infrarotstrahlung erzeugt.

Wenn Sie schon mal bewusst eine Infrarotlampe angewendet haben oder einer Infrarotlampe ausgesetzt waren, erinnern Sie sich wahrscheinlich an das rötliche Licht und dessen Wärme. Möglicherweise erinnern Sie sich auch daran, dass die Wärme der Infrarotlampe nicht mit anderen Wärmequellen vergleichbar ist. Dies liegt daran, dass die Infrarotlampe nicht die Luft erwärmt, sondern die jeweils angestrahlte Materie.

Infrarotlampe kaufen: Einfaches, aber effektives Funktionsprinzip

Charakteristisch für eine Infrarotlampe ist die Möglichkeit, diese auf bestimmte Punkte zu richten. Dort wo die Strahlung auftrifft, erzeugt eine Infrarotlampe Wärme. Wärme wiederum wirkt sich positiv auf die Linderung diverser körperlicher Beschwerden aus, was den Einsatz einer Infrarotlampe besonders interessant macht. Beliebt ist deren Einsatz bei lokalen Muskelbeschwerden, Verspannungen und Entzündungen. Die erzeugte Wärme lindert Beschwerden und kann die Therapie oft positiv beeinflussen. Das Funktionsprinzip eines Infrarotlichts wird auch bei Pulsmessern eingesetzt, die ebenfalls bei Medisana erhältlich sind und neben der Pulsfrequenz die Sauerstoffsättigung des Blutes messen.

Die Wirksamkeit von Infrarotstrahlen sollten Sie nicht unterschätzen. Die Infrarotlampen von Medisana sind jedoch für medizinische Zwecke konzipiert worden und erlauben eine sichere Anwendung in den eigenen vier Wänden. Nichtsdestotrotz sollten Sie vor der ersten Anwendung die beiliegenden Informationen aufmerksam lesen. Richtig angewandt beeinflussen unsere Infrarotlampen Ihr Wohlbefinden ungemein.

Bei Infrarotlampen ist die Intensität entscheidend

Die Intensität einer Infrarotlampe ist ähnlich wie bei Glühbirnen von dessen Leistungsaufnahme abhängig. Je mehr Watt, desto intensiver das Licht und entsprechend die Wärmewirkung. Als effizienter und günstiger Allrounder steht Ihnen bei Medisana eine Infrarotlampe mit einer Leistung von 100 Watt zur Verfügung. Sind Sie mit der Wirkung von Infrarotlampen vertraut und wünschen eine höhere Intensität, so ist unsere Infrarotlampe mit 150 Watt die beste Wahl. Sie bietet mehr Leistung und Wärme als unser Einstiegsmodell.

Konstruktionsbedingt eignen sich beide Infrarotlampen für die punktuelle Bestrahlung verschiedener Körperstellen. Wünschen Sie hingegen eine großflächigere Bestrahlung mittels Infrarotlampe, so wird unsere Infrarotlampe IR 885 Ihren Ansprüchen gerecht. Anders als die anderen Modelle handelt es sich um einen größeren Strahler mit 300 Watt Leistung. Mit der IR 885 können Sie also beispielsweise bequem Ihren gesamten Schulter- und Nackenbereich bestrahlen.

Sichere Anwendung einer Infrarotlampe

Bei der Verwendung Ihrer Infrarotlampe gilt es, einige wenige Sicherheitshinweise zu beachten. So sollten Sie Ihre Infrarotlampe so platzieren, dass die bestrahlten Stellen mindestens 30 cm vom Leuchtmittel entfernt sind. Die Behandlungsdauer sollte einen Zeitraum von 15 Minuten nicht überschreiten. Vermeiden Sie außerdem direkten Augenkontakt. Bei Gesichtsbestrahlungen schließen Sie also Ihre Augen. Außerdem sollten Sie die Bestrahlung als angenehm empfinden. Treten Schmerzen oder Unwohlsein auf, sollten Sie die Bestrahlung beenden und nötigenfalls medizinischen Rat einholen.