Den Atemwegen besonders in der kalten Jahreszeit etwas Gutes tun – Mit den Luftbefeuchtern von MEDISANA

Neuss, 29.10.2015. Jetzt im Oktober freuen wir uns nicht nur über den goldenen Herbst, sondern es beginnt auch wieder die offizielle Heizperiode. Besonders in der kalten Jahreszeit, wenn wir uns nicht mehr so viel draußen aufhalten und innen heizen, leiden die Schleimhäute unter der trockenen Raumluft. Mit den Luftbefeuchtern von MEDISANA lässt sich das Raumklima im Nu verbessern und den Atemwegen etwas Gutes tun.

Der Luftbefeuchter AH 660 arbeitet zur Verbesserung der Atemluft mit Ultraschall-Technologie. Durch seine mikrofeine Zerstäubung hat er eine besonders hohe Wirksamkeit, die schnell spürbar ist. Das Ergebnis: Die Schleimhäute werden vor dem Austrocknen geschützt, Augen und Atemwege sind weniger gereizt und das Atmen fällt leichter. So wird das allgemeine Wohlbefinden gesteigert und Erkältungskrankheiten lassen sich vorbeugen. Die Vernebelungsintensität des Luftbefeuchters ist stufenlos regulierbar. Er ist geräuscharm, energiesparend und leicht zu bedienen. Bis zu einer Größe von 30 Quadratmetern kann der AH 660 Räume befeuchten. Der abnehmbare Wassertank ist mit einem Wasserfilter ausgestattet, um Verkalkungen vorzubeugen. Was sehr praktisch ist: Sobald der 4,5-Liter-Tank leer ist, schaltet sich der AH 660 automatisch ab.

Speziell Allergiker leiden unter den Auswirkungen trockener Heizungsluft. Für sie ist es daher besonders hilfreich, wenn sie das Raumklima ihren persönlichen Bedürfnissen anpassen und die Luftfeuchtigkeit ganz einfach selbst bestimmen können.

Der Luftbefeuchter AH 660 ist zum Preis von 79,95 Euro UVP im Fachhandel und unter www.medisana.de erhältlich.

MEDISANA AG
Jagenbergstraße 19
41468 Neuss
Tel.: 02131 / 3668 0
Fax: 02131 / 3668 5095
presse@medisana.de
www.medisana.de

PDF Download