Die Zukunft der mobilen Gesundheit – VitaDock.

Hilden. Mit den neuen Gesundheitsmessgeräten der VitaDock-Serie werden erstmals zur IFA 2010 in Berlin die neuen Messgeräte für Körpervital- und Gesundheitswerte wie Blutzucker, Blutdruck, Puls und Temperatur vorgestellt.

In Verbindung mit maßgeschneiderten Software-Applikationen, sogenannten Apps, ermöglichen die neuen Messgeräte das kontinuierliche Aufzeichnen von unterschiedlichen Vitalwerten und deren Verlauf über Tage, Wochen, Monate und Jahre in Verbindung mit Analyse- und Klassifizierungsfunktionen z. B. nach WHO Standard (Weltgesundheitsorganisation der UN).

Die VitaDock Messgeräte sind extrem leistungsfähige Module, die einfach an ein Smart Phone (oder einen PDA, Tablet PC, etc.) angedockt werden und die ermittelten Werte nach der jeweiligen Messung an die dazugehörige Software Applikation geben. Die Software-Applikation bildet den Messwert automatisch ab und speichert ihn kontinuierlich in einer persönlichen Datenbank ab.

So können wichtige Gesundheitswerte jederzeit aufgerufen, abgebildet und kommuniziert werden, ob mit dem Arzt, der Familie und Freunden oder Pflegepersonal; ob in sozialen Netzwerken oder individuellen Interessengruppen.
Die Einführung der VitaDock Messgeräte für iPhone 4, 3GS, 3G, 2G, iPad und iPod touch in Deutschland und Europa ist für das erste Quartal 2011 geplant.

GlucoDock – Blutzuckermessgerät
ThermoDock – Infrarot-Thermometer
CardioDock – Blutdruck- und Pulsmessgerät
PDF Download (829KB)