Mars Experiment in Moskau geht in die zweite Runde

Mars Experiment in Moskau geht in die zweite Runde

Die Simulation des Fluges zum Mars in Echtzeit beginnt.

Hilden, 02. Juni 2010. Nach dem erfolgreichen Abschluss des 105 Tage Experimentes im Juli 2009, beginnt am 03. Juni 2010 der zweite simulierte Raumflug zum Mars auf dem Geländedes Instituts für biologisch-medizinische Probleme (IMBP) in Moskau. Und MEDISANA ist wieder mit dabei.

520 Tage dauert ein Flug zum Mars in Echtzeit und 520 Tage verbringt nun auch die 6-köpfige Crew mit Sukhrob Kamolov (Russland), Romain Charles (Frankreich), Diego Urbina (Italien), Wang Yue (China), Kommandeur der Crew Alexey Sitev (Russland), Alexandr Smoleevskiy (Russland) in einer hermetisch abgeschlossenen Raumkapsel.

Die Bedingungen sind nicht einfach: es gibt keine Dusche, kein Internet, kein Mobiltelefon. Gespräche mit der Basis auf der Erde sind nur mit einer Zeitverzögerung von 40 Minuten möglich.

Aber es ist spannend. Insgesamt werden an Bord über 100 wissenschaftliche Experimente durchgeführt. Auch können die Kosmonauten im in der Kapsel eingebauten Gewächshaus Obst und Gemüse anbauen oder mit dem berühmten russischen Schachgroßmeister Anatoliy Karpov eine Partie spielen.

MEDISANA unterstützt das Team in der Zeit mit Produkten zur Gesundheitskontrolle, Therapie und Körperpflege. Wichtig sind Geräte, die über einen langen Zeitraum durchgehend eingesetzt werden können und zuverlässige Ergebnisse liefern. Diese Kriterien haben die Medisana Produkte bereits im ersten Teil des Experimentes hervorragend erfüllt.

Der leitende Arzt des Experimentes Dr. Alexander Suvorov betreut die Crew und hat schon für den ersten Flug gemeinsam mit russischen Ärzten und Medisana Ingenieuren die Produkte für die Studie ausgewählt. Er und das Team freuen sich, MEDISANA bei diesem Isolationsexperiment über den langen Zeitraum wieder mit an Bord zu haben.

Das Medisana Produktportfolio wurde erweitert und folgende Geräte sind mit an Board:

  • Blutdruckmessgeräte MTP Plus, MTD, MTX
  • Fieberthermometer FTD
  • Ohr-Fieberhermometer FTO
  • Kontaktloses Fieberhermometer FTN
  • Allergiegerät Medinose PLUS
  • Massagegeräte ITM und SKM
  • Infrarotlampe IRL
  • Lichtwecker SAC
  • Rücken-Schmerztherapie TBD
  • Personenwaagen PSW und PSM
  • TENS-Schmerztherapiegerät Medistim

Auch die Medien berichten bereits über MARS 500. Das ZDF hat seit heute seine Internetseite zu den beiden Dokumentations-Filmen „Mission Mars“ frei geschaltet. Die Filme werden in der Nacht vom 03. auf den 04. Juni um 0.35 Uhr und 1.20 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Weitere Informationen finden Sie hier.

MEDISANA wünscht der Crew viel Erfolg bei dem Experiment.

Mars-500 ist ein Experiment der russischen Weltraumagentur Roskosmos und der europäischen Raumfahrtagentur ESA. Das Projekt simuliert einen bemannten Flug zum Mars, wobei sechs freiwillige Personen während 520 Tage in einem Komplex eingeschlossen werden. Die anfallenden Arbeiten und Tagesstrukturen sind so gewählt, dass es einem Hinund Rückflug zum Mars möglichst nahe kommt. In dem jetzt laufenden Teil des Experiments werden ebenfalls eine Landung, die Begehung und der Aufenthalt auf dem Mars simuliert. Medisana ist offizieller Partner des Programms MARS 500.

MEDISANA AG
Itterpark 7 – 9
40724 Hilden

Tel.: 02103/2007-60
Fax: 02103/2007-10
info@medisana.de

Weitere Informationen zum Unternehmen sowie zum Produkt-Portfolio finden Sie unter:
www.medisana.de

Pressemitteilung als Download