MEDISANA: Rückabwicklung der Beteiligung an Gimelli Laboratories Co. Ltd., Hong Kong, erfolgreich abgeschlossen.

Neuss, 01. Dezember 2011 -Die MEDISANA AG hat die in der ad hoc-Meldung vom 21. September 2011 angekündigte Rückabwicklung der 51%igen Beteiligung an der Gimelli Laboratories Co. Ltd., Hong Kong, (Gimelli) erfolgreich abgeschlossen. Im Rahmen der Transaktion erhielt die MEDISANA AG für ihre Anteile an Gimelli den gezahlten Kaufpreis von 2,8 Mio.US-Dollar und 630.000 MEDISANA Aktien zurück. Es handelt sich somit um dieselben Konditionen wie bei der in 2009 erfolgten Beteiligung.

Hintergrund der Rückabwicklung war, dass Gimelli die mit der Beteiligung verknüpften Erwartungen hinsichtlich Umsatz und Ertrag nicht erfüllt hat und Währungsschwankungen sowie steigende Personalkosten sich zunehmend auf die Ertrags- und Finanzlage auswirkten. Die nunmehr erfolgte Trennung führt zu einer erheblichen Entlastung auf der Kostenseite und wird sich positiv auf das Ergebnis der MEDISANA AG auswirken, während die Produktionskapazitäten von Gimelli der MEDISANA AG auch weiterhin zur Verfügung stehen.

MEDISANA AG
Jagenbergstraße 19, 41468 Neuss
Tel.: +49 (0) 2131 / 36 68 0
Fax: +49 (0) 2131 / 36 68 50 95
info@medisana.de
www.medisana.de
UBJ. GmbH
Kapstadtring 10, 22297 Hamburg
T.: +49 (0) 40 6378 5410
F.: +49 (0) 40 6378 5423
ir@ubj.de
www.ubj.de