MIO Alpha überzeugt auch ohne Brustgurt – Die neue Pulsuhr von MEDISANA punktet im Schnelltest der Stiftung Warentest

MIO Alpha überzeugt auch ohne Brustgurt – Die neue Pulsuhr von MEDISANA punktet im Schnelltest der Stiftung Warentest

eHealth Solution CompetitionNeuss.

Die weltweit erste Pulsuhr ohne Brustgurt, die „MIO Alpha“ von MEDISANA, hat nun auch im Schnelltest der Stiftung Warentest überzeugt. Die Tester loben das Produkt als „guten Trainingsbegleiter“. „Ohne Brustgurt beeinträchtigt sie Jogger oder Radfahrer nicht beim Training und misst trotzdem so zuverlässig und kontinuierlich wie klassische Sport-Pulsmesser mit Brustgurt“, so die Tester. Das weiche, breite Armband erwies sich im Schnelltest als sehr stabil und schadstofffrei, das Display als sehr kratzfest. Auch an der Handhabung hatten die Tester kaum etwas auszusetzen, die Uhr lasse sich auch während des Trainings ohne Probleme bedienen. Dank der direkten Messung am Handgelenk sei die MIO Alpha nicht störanfällig, weder gegenüber anderen Pulsuhren noch gegenüber elektromagnetischer Strahlung. Mit dem neuesten Stiftung Warentest Testergebnis wird ein weiteres Mal die Innovation der neuen Pulsuhr von MEDISANA bestätigt. Bereits mehrfach wurde die MIO Alpha mit renommierten Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem „Design & Engineering Showcase Award“ auf der diesjährigen CES in Las Vegas, einer der weltweit größten Unterhaltungselektronik-Messen. Auf der Sportmesse ISPO in München gewann die Sportuhr im Februar dieses Jahres den Titel „Product of the year 2013“. Überzeugen Sie sich selbst vom 6.-11. September auf der diesjährigen IFA in Berlin: Testen Sie MIO Alpha direkt vor Ort auf einem Laufband oder Fahrradergometer und unterstützen Sie so die Charity-Aktion von MEDISANA. Mit jedem Kilometer spendet MEDISANA an die Hilfsorganisation Bravehearts-Charity e.V., die für den guten Zweck beispielsweise eng mit Kindereinrichtungen, wie dem Kinderschutzengel e.V. in Berlin zusammen arbeitet, um zielgerichtet benachteiligte Kinder zu fördern.

Mit der MIO Alpha hält modernste Technologie Einzug in die Pulsmessung. Vorbei sind die Zeiten, in denen neben der Uhr umständlich ein Brustgurt angelegt werden musste. Denn hier wird die Herzfrequenz nicht mehr über Elektroden im Brustgurt, der beim Sport gerne mal verrutscht oder auf der Haut reibt, oder über einen Fingersensor gemessen. Vielmehr messen LED-Sensoren über elektro-optische Linsen den Blutvolumenfluss unter der Haut. Mit Hilfe eines komplexen mathematischen Algorithmus, der von der Firma Phillips entwickelt und patentiert worden ist, kann somit die Pulsfrequenz am Handgelenk ganz bequem und präzise ermittelt werden. Auf dem LCD-Display ist wahlweise die Uhrzeit, die Trainingsdauer, die aktuellen Herzfrequenz und auch die Intensität der sportlichen Aktivität abzulesen. Mit solch einem umsichtigen Trainingsmanager sind sowohl Hochleistungs- als auch Freizeitsportler bestens ausgerüstet.

Das neue Fitness-Produkt von MEDISANA – dem seit über 30 Jahren führenden Spezialisten in der Gesundheitsvorsorge – ist zum Preis von 199,95 Euro UVP im Fachhandel und MEDISANA Online-Shop erhältlich.

Kontakt:
MEDISANA AG
Jagenbergstraße 19
D-41468 Neuss
Tel.: 02131/3668-0
Fax: 02131/3668-5095
E-Mail: info@medisana.de
www.medisana.de

PDF Download