Mobile Gesundheitsmessgeräte ab 8. August im Telekom Shop

• Temperatur, Gewicht, Blutzucker, Blutdruck und Puls mobil überwachen.
• iPhone, iPad und iPod touch werden zum digitalen Gesundheitsmanager.
• Telekom will mit innovativen Gesundheitslösungen nachhaltig wachsen.

Die Deutsche Telekom öffnet ihre Shops für den Vertrieb von weiteren Produkten ihrer neuen Geschäftsfelder Energie, Gesundheit und vernetzte Fahrzeuge: Mit den VitaDock-Produkten von Medisana bietet die Telekom mobile Geräte zur Gesundheitskontrolle an. Die Mess-Module sind ab 8. August in 350 Telekom-Shops verfügbar, können aber auch online unter „www.telekom.de/medisana“:http://www.telekom.de/medisana sowie in jedem Telekom Shop bestellt werden.

Mit den neuen Geräten können Verbraucher Blutzucker, Temperatur, Gewicht, Blutdruck und Puls einfach und schnell erfassen, auswerten und speichern. Dazu werden die VitaDock-Messmodule von MEDISANA einfach an das iPhone 4, 3GS, 3G, iPad oder den iPod touch gesteckt. Um Vitalwerte zu messen, benötigen Nutzer die VitaDock App. Sie kann kostenlos aus dem Apple-Store heruntergeladen werden.

„Mit dem Verkaufsstart von Medizinprodukten in Telekom Shops macht der Konzern einen weiteren wichtigen Schritt zum Anbieter von intelligenten Gesundheitslösungen“, sagt Axel Wehmeier, Leiter des Konzerngeschäftsfeldes Gesundheit Deutsche Telekom. „Wir denken darüber nach, den Service weiter auszubauen: Künftig könnten VitaDock-Nutzer auf Wunsch ihre Gesundheitsdaten auch ihrem Arzt oder Familienmitgliedern sicher und online zur Verfügung stellen“, erklärt Wehmeier.

*Zusatzgeräte für den mobilen Gesundheitscheck*
„Die VitaDock-Messmodule funktionieren per Plug and Play und sind damit von jedermann einfach und intuitiv zu bedienen. Wir sprechen damit sowohl Menschen an, die sich körperlich fit halten und ihre Gesundheitswerte langfristig beobachten möchten, als auch chronisch Kranke oder ältere Patienten, für die die permanente Messung von Vitalwerten unabdingbar ist“, sagt Ralf Lindner, Vorstandsvorsitzender der MEDISANA AG.

_GlucoDock_ hilft Diabetikern, ihren Blutzucker schnell und komfortabel zu messen. Fünf Sekunden nach der Messung zeigt das iPhone die Daten an, bewertet sie im Rahmen persönlicher Einstellungen und speichert sie im Smartphone. Das handschriftliche Notieren von Messwerten ist damit überflüssig. Dank einer Tagebuch-Funktion können Diabetiker ihre Messwerte auch kommentieren und Informationen hinzufügen.

_ThermoDock_ verwandelt das iPhone, iPad oder den iPod touch in ein Infrarot-Thermometer. Damit können Nutzer schnell und berührungslos die exakte Temperatur von Flüssigkeiten und Oberflächen ermitteln. Die Infrarottechnologie macht das Messen dabei besonders hygienisch und komfortabel. Zum einen lässt sich auf diese Weise innerhalb weniger Sekunden die Körpertemperatur ermitteln. Und zum anderen ermittelt das Modul mit der Einstellung „Livemodus“, wie heiß zum Beispiel der Babybrei ist.

Mit _CardioDock_ können Blutdruck und Puls einfach, schnell und präzise überwacht werden. Dabei erhalten Nutzer dank eines patentierten Messverfahrens präzise Messergebnisse, auch bei stark schwankendem Blutdruck: Das Modul ermittelt und speichert dabei den gewichteten Mittelwert aus drei automatisch aufeinanderfolgenden Messungen. Die Ergebnisse sind nach dem Standard der Weltgesundheitsorganisation (WHO) klassifiziert.

Die Waage _TargetScale_ wird voraussichtlich ab September in den Telekom Shops erhältlich sein. Über _TargetScale_ werden iPhone und Co. zum Gewichtsmanager. Die Waage übermittelt die gemessenen Daten via Bluetooth an das Smartphone. Dort können sie gespeichert, ausgewertet und mit Kommentaren ergänzt werden. Neben dem Gewicht bestimmt _TargetScale_ auch den Anteil an Körperfett, Muskel-, Wasser-, und Knochenmasse sowie den Body-Mass-Index. Mit dem Athleten-Modus findet auch der Fitnesszustand aktiver Sportler Berücksichtigung.

*iPhone wird zum Gesundheitsmanager*
Mit der VitaDock App werden iPhone, iPad oder iPod touch zum digitalen Gesundheitsmanager, der alle Messwerte speichert und individuell auswerten kann. Dabei bleiben die Daten auf dem persönlichen Gerät, eine Weitergabe an Dritte findet nicht automatisch statt. _GlucoDock_, _ThermoDock_ und _CardioDock_ sind nach dem Medizinproduktegesetz zertifiziert. Die Waage _TargetScale_ kostet 149,99 Euro, das Blutzucker-Messmodul _GlucoDock_ 99,99 Euro, das Blutdruck-Messmodul _CardioDock_ 129,99 Euro und das Infrarot-Thermometer-Modul _ThermoDock_ 79,99 Euro.

Fotos der mobilen Geräte zur Gesundheitskontrolle stehen zum Download bereit unter: www.telekom.com/fotos

*Über Medisana AG*
MEDISANA gehört seit fast 30 Jahren zu den führenden Spezialisten in der Gesundheitsvorsorge und arbeitet kontinuierlich an der Weiterentwicklung von Gesundheitsprodukten für Endverbraucher, um so immer mehr Menschen zu ermöglichen, ihren aktuellen Gesundheitszustand eigenständig und gewissenhaft zu kontrollieren, sich selbst zu therapieren und Schönheitspflege professionell zu praktizieren. Kennzeichen der MEDISANA-Produkte sind sichere Funktionalität, absolute Verträglichkeit ohne Nebenwirkungen, hochwertiges Design und eine einfache Handhabung. Mit den VitaDock Produkten geht MEDISANA den ersten Schritt in Richtung „mobiles Gesundheitsmanagement“ und begründet damit die Zukunft der mobilen Gesundheit.

*Über die Deutsche Telekom AG*
Die Deutsche Telekom ist mit rund 128 Millionen Mobilfunkkunden sowie 36 Millionen Festnetz- und fast 17 Millionen Breitbandanschlüssen eines der führenden integrierten Telekommunikationsunternehmen weltweit (Stand 31. März 2011). Der Konzern bietet Produkte und Dienstleistungen aus den Bereichen Festnetz, Mobilfunk, Internet und IPTV für Privatkunden sowie ICT-Lösungen für Groß- und Geschäftskunden. Die Deutsche Telekom ist in rund 50 Ländern vertreten und beschäftigt weltweit rund 244.000 Mitarbeiter. Im Geschäftsjahr 2010 erzielte der Konzern einen Umsatz in Höhe von 62,4 Milliarden Euro, davon wurde mehr als die Hälfte außerhalb Deutschlands erwirtschaftet (Stand 31. Dezember 2010).

*Kontakt:*
MEDISANA AG
Jagenbergstraße 19
41468 Neuss

Tel.: 02131/3668-0
Fax: 02131/3668-5095
E-Mail: info@medisana.de
„www.medisana.de“:http://www.medisana.de
PDF Download (46 KB)