Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.
 
Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

Schmerztherapiegeräte

Schmerzen? Helfen Sie sich selbst! Ohne Nebenwirkungen. Gezielte Anwendungsmöglichkeiten!
TDP Digitales Tens-Schmerztherapiegerät

TDP Digitales Tens-Schmerztherapiegerät

Natürliche Linderung chronischer Schmerzen
BOB Bauchmuskel-Stimulationsgerät

BOB Bauchmuskel-Stimulationsgerät

Gezielte Muskelstimulation ohne Nebenwirkungen.

Schmerztherapiegeräte zur begleitenden Behandlung chronischer Schmerzzustände

Ist von Schmerzen die Rede, so lässt sich zunächst nicht genau eingrenzen, um welche Art von Schmerzen es sich handelt. Akute Schmerzen sind in der Regel ein körpereigenes Warnsignal. Für chronische Schmerzen gilt dies jedoch nicht. Hierbei handelt es sich um ein ernstzunehmendes Krankheitsbild, was einer medizinischen Behandlung bedarf. In der Wissenschaft werden viele Arten von Schmerz unterschieden. Auch wenn sich Schmerzursachen in vielen Fällen von Mensch zu Mensch gleichen, ist das Schmerzempfinden höchst individuell.

Empfinden Sie Schmerz als belastend und einschränkend, so ist ein Arztbesuch unverzichtbar. Ein Arzt ist in der Lage Schmerz zu therapieren und schlägt geeignete Therapieformen vor. Bei chronischen Schmerzen ist neben einer medikamentösen auch eine gleichzeitige nicht-medikamentöse Therapie sinnvoll. Diese erfolgt etwa mit Hilfe von Schmerztherapiegeräten, wie Sie sie bei Medisana bestellen können.

Schmerztherapiegeräte beeinflussen Krankheitsverlauf positiv

Chronische Schmerzpatienten wünschen oft nur die schnelle Linderung ihrer Beschwerden. Diesem Wunsch können Ärzte mit Medikamenten auch gerecht werden. In manchen Fällen ist dies ausreichend, da sich allerdings nur das Schmerzempfinden reduzieren lässt, wird die eigentliche Ursache des Schmerzes nicht behoben. Bei der Gabe von Schmerzmitteln gilt in erster Linie die Maxime: So viel wie nötig, so wenig wie möglich. Erst wenn der Schmerz gelindert ist, fokussiert sich die Behandlung auf die Behebung der Ursachen, sodass die Einnahme von Medikamenten reduziert oder vermieden werden kann. Schmerztherapiegeräte und weitere medizinische Behandlungen wie Physiotherapie, Krankengymnastik oder manuelle Therapie bei diesem Vorhaben unterstützen.

Chronische Schmerzpatienten beweisen im Rahmen Ihrer Behandlung Ausdauer und Durchhaltevermögen. Schritt für Schritt werden Verbesserungen erzielt. Mit Hilfe von Schmerztherapiegeräten lassen sich der Behandlungsverlauf, die Behandlungsdauer und das Ergebnis unterstützen. Bei Medisana können Sie beispielsweise ein Schmerztherapiegerät kaufen, das mittels ungefährlicher Reizstromtherapie nebenwirkungsfrei die Behandlung chronischer Schmerzzustände unterstützt. Unser TDP Tens-Schmerztherapiegerät ist einfach in der Handhabung und erlaubt eine bequeme Anwendung in den eigenen vier Wänden. Das TDP Schmerztherapiegerät kombiniert etablierte Verfahren der elektrischen Nervenstimulation (TENS), der elektrischen Muskelstimulation (EMS) und der Elektro-Akupunktur.

Ein weiteres Schmerztherapiegerät von Medisana ist das BOB Bauchmuskel-Stimulationsgerät. Durch sanfte Stimulation werden Muskeln im Bauchbereich gestärkt und beeinflussen in vielerlei Hinsicht die Behandlung von Schmerzen.

TDP Schmerztherapiegerät kombiniert verschiedene Verfahren

Unser TDP Schmerztherapiegerät vereint diverse Verfahren in einem Gerät und ist dementsprechend besonders effektiv. Jedes Verfahren ist zwar für sich allein nützlich, erst durch die multimodale Behandlung lassen sich aber schnelle und nachhaltige Ergebnisse erzielen. Gerade durch die elektrische Muskelstimulation erzielen Sie mit unseren Schmerztherapiegeräten spürbare Fortschritte. Warum dies so ist, ist einfach erklärt: Chronische Schmerzen entstehen oft durch Fehlhaltungen, welche wiederum durch fehlende Bewegung und geringe Muskelkraft entstehen können. Ein Schmerztherapiegerät mit elektrischer Muskelstimulation ermöglicht nun einen effektiven Muskelaufbau, der für die langfristige Therapie so wichtig ist. Unangenehm oder schmerzhaft ist die Anwendung übrigens nicht: Anfangs beschreiben viele Anwender ein ungewohntes Kribbeln, an das sie sich jedoch zügig gewöhnen und schließlich als angenehm empfinden.

Die Schmerztherapiegeräte von Medisana können Sie übrigens bequem in unserem Onlineshop bestellen. Diese liefern wir dann versandkostenfrei und innerhalb weniger Werktage zu Ihnen nach Hause.